Aktualitäten

Wie sieht es mit den medicis-Versicherungsleistungen im Falle einer Infektion aus?

Aufgrund der sehr schnellen Ausbreitung von COVID-19 hat die Luxemburger Regierung sämtliche Vorkehrungen getroffen, um die Anzahl an Infektionen in unserem Land und den Nachbarländern zu begrenzen. In Anbetracht der hohen Ansteckungsgefahr ist heute jedoch niemand mehr davor sicher.

Zunächst einmal möchten wir Sie beruhigen: Für die Kunden, die einen medicis-Vertrag abgeschlossen haben, sind alle mit COVID-19 verbundenen Leistungen und Behandlungen versichert. Foyer kommt für die Kosten auf, die gemäß den allgemeinen Bedingungen nicht von der staatlichen Krankenversicherung übernommen werden.

Foyer Santé versteht sich in dieser vollkommen neuen und schwierigen Situation als solidarisch. Für die Kunden, die in den letzten 3 Monaten einen Vertrag abgeschlossen haben, entfällt die übliche Karenzzeit bei einem Krankenhausaufenthalt wegen COVID-19. (Abschluss vor dem 20.03.2020)

Für weitere Informationen setzen Sie sich mit Ihrem Foyer-Agenten in Verbindung, der Ihnen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung steht.

Als Versicherer ist es unser Anliegen, Sie in guten wie in schlechten Zeiten zu begleiten. Heute möchten wir Ihnen angesichts einer schwerwiegenden Gesundheitskrise nahe sein.

Passen Sie auf sich auf!

7 Tipps für sichere Online-Zahlungen
Während der aktuellen Ausgangssperre sind die Geschäfte geschlossen, aber neben den „alltagsnotwendigen Waren“ müssen wir trotzdem einige Dinge kaufen (Bücher, Kleidung usw.). Mangels Alternativen bestellen wir sie im Internet und in Online-Shops. Dabei sollte man das Bezahlen im Internet nicht auf die leichte Schulter nehmen! Betrug, Täuschung und Hacking sind inzwischen an der Tagesordnung. Hier sind 7 Vorsichtsmaßnahmen für Ihre Online-Zahlungen.
Mitteilung zu COVID-19
Im Hinblick auf die von der Regierung ergriffenen Maßnahmen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und die besonders gefährdeten Personen zu schützen, hat die Foyer‑Direktion alles daran gesetzt, den Kunden auch weiterhin ihre Serviceleistungen zu bieten, jedoch ausschließlich per Telefon, Post und über digitale Kanäle. Unsere Agenturen sowie die Schalter im Firmensitz in Leudelingen gewährleisten keinen physischen Empfang mehr und bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Wir bitten unsere Kunden von nun an, (telefonisch oder per E‑Mail) mit ihrem Agenten Kontakt aufzunehmen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Gleichzeitig haben wir angesichts dieser beispiellosen Situation beschlossen, dieKarenzzeit für Kunden, die vor dem 20.03.20 eine medicis-Versicherung abgeschlossen haben, aufzuheben. Die Kontaktdaten der Foyer-Agenten befinden sich in der Rubrik  « Agenten ». Zur Erinnerung: Die Anweisungen des Gesundheitsministeriums finden Sie auf https://msan.gouvernement.lu/de/dossiers/2020/corona-virus.html
Jetzt hat wieder die Saison für den Laufsport begonnen, aber achten Sie darauf, dass Sie sich nicht verletzen.
Der Laufsport ist eine Sportart, die den ganzen Körper fit hält - gesund für das Herz, den Kopf und die Lunge. Obwohl dieser Sport Ihrer Herz-Kreislauf-Gesundheit guttut, ist er ebenso bei Orthopäden oder Osteopathen dafür bekannt, sie laufend mit Patienten zu versorgen, die sich Verletzungen an den Fußgelenken, Knien oder Hüften zugezogen haben.